Da kann man manchmal gar nicht so viel essen…

… wie man gerne kotzen möchte…
Da hat man eine Kollegin, die extra für den ganzen Computerkram eingestellt wurde und da stellt sich heraus, dass die einfach keine Ahnung hat.
Das ganze Drama fing wohl gestern an.
Unser Kombi-Drucker-Kopierer-Scanner-Gerät verweigerte seinen Dienst und niemand konnte mehr drucken. Also wurde erstmal ein Techniker angerufen, der (so wurde mir berichtet) erstmal als inkompetent am Telefon hingestellt wurde.
Dieser Techniker war dann heute da und hat sich den ganzen Kram angeschaut.
Es sollte sich herausstellen, dass das Gerät einwandfrei funktionierte und stattdessen die installierten Treiber einen Konflikt auslösten.
Der Techniker hat mir dann heute erklärt, was ich machen muss, damit wieder alles läuft und ich habe dann den Großteil meines Arbeitstages damit verbracht, den Fehler meiner Kollegin wieder auszubügeln und die Rechner wieder ans Drucken zu bekommen.
Das heißt auch, dass ich morgen früh recht früh da sein werde, damit ich an den Rechnern, wo ich noch nicht dazu gekommen bin, die Aktualisierung der Treiber nachholen kann.
Da freut man sich doch, dass man die Arbeit der Kollegen noch mitmachen muss und seine eigene Arbeit dann auch noch liegen bleibt…

Category: Erlebnisse
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.