Eine Melodie…

Ich habe heute ein Lied gefunden, dessen Melodie mich irgendwie berührt hat.

Ich mag den Takt, weil er so anders ist und ich finde die Kombination aus Klavier, Flöte und Geige einfach nur schön.
Das Lied heißt ‚Wind‘ und ist von einem japanischen Künstler namens Akeboshi.
Leider singt er mit einem sehr typisch japanischen Akzent den englischen Text, weswegen ich ihn einfach mal drunter gesetzt habe.
Mich würde interessieren, was Ihr von dem Lied haltet. Also lasst mir doch einfach einen Kommentar dazu da. 🙂
Cultivate your hunger before you idealize.
Motivate your anger to make them all realize.
Climbing the mountain, never coming down.
Break into the contents, never falling down.

My knee is still shaking, like I was twelve,
Sneaking out of the classroom, by the back door.
A man railed at me twice though, but I didn’t care.
Waiting is wasting for people like me.

Don’t try to live so wise.
Don’t cry ‚cause you’re so right.
Don’t dry with fakes or fears,
‚Cause you will hate yourself in the end.

You say, „Dreams are dreams.
„I ain’t gonna play the fool anymore.“
You say, „‚Cause I still got my soul.“

Take your time, baby, your blood needs slowing down.
Breach your soul to reach yourself before you gloom.
Reflection of fear makes shadows of nothing, shadows of nothing.

You still are blind, if you see a winding road,
‚Cause there’s always a straight way to the point you see.

Don’t try to live so wise.
Don’t cry ‚cause you’re so right.
Don’t dry with fakes or fears,
‚Cause you will hate yourself in the end.

Category: Musik, Songtexte
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.
One Response
  1. Mercurius says:

    Wenn man vom Gesang absieht, erinnert mich die Instrumentierung ein bißchen an ein Stück von Schandmaul. Der Text hingegen könnte auch zu einer Rockballade passen.

    Es klingt auf jeden Fall sehr „asiatisch“ und es hat etwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.