Höhen und Tiefen

Da geht man am WE mal raus und bekommt dann Sonntags Abends die Quittung dafür.
Ich darf mich seit Sonntag Abend mit Übelkeit rumschlagen. Der Magen drückt und ich fühl mich völlig daneben.
Als ich Montag dann eigentlich zur Uni wollte, hielt mich ein beinahe Zusammenklappen meiner Person davon ab und ich rief meinen Hausarzt an, um da mal vorbei zu schauen.
Der meinte, ich hätte wohl ’ne Magen-Darm-Grippe.
Ganz großes Kino… Zum Glück vorerst nur mit Übelkeit, aber wer weiß, was der heutige Tag noch so für mich bereit hält…
Ich darf zumindest bis Mittwoch einschließlich das Bett hüten, bzw. bin erstmal aus dem Verkehr gezogen.
Zu allem Überfluss scheint es, als habe ich noch einen mir sehr wichtigen und lieben Menschen angesteckt. Und der kann das grade so überhaupt nicht gebrauchen. Also reiht sich in meine Krankheitssymptome noch das schlechte Gewissen ein…

Category: Krank
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.