Lieder zu jeder Gelegenheit

Bei meinen unendlichen Reisen durch das Netz bin ich auf eine Liste gestoßen.
Da ich Musik zu meinem Leben dazu zähle und mich überaus gern damit beschäftige, möchte ich diese Liste mal mit meinen Vorstellungen beantworten.

01 .:. Ein Song.. aus deiner frühesten Kindheit.
„Das Pünkelchen sitzt auf dem dach und wünscht es wär ein Vogel…“
(ein Lied von einer Hörspielkassette mit dem Namen „Pünkelchen auf Reisen“)

02 .:. Ein Song.. den du mit deiner (ersten) großen Liebe assoziierst.
Beverly Craven – Promise me

03 .:. Ein Song.. der dich an einen Urlaub erinnert.
„Helena Helena“
(den Interpreten weiß ich leider nicht, aber das Lied wurde in meinem Urlaub auf Rhodos damals von der Hotel-Crew rauf und runter gedudelt)

04 .:. Ein Song.. von dem du in der Öffentlichkeit eigentlich nicht so gerne zugeben möchtest, dass du ihn eigentlich ganz gerne magst.
Eminem – Without me
(ja, ich schäme mich)

05 .:. Ein Song.. der dich – geplagt von Liebeskummer – begleitet hat.
Nelly Furtado – Flames to Dust
(Der Song sprach mir aus der Seele)

06 .:. Ein Song.. den du in deinem Leben vermutlich am häufigsten gehört hast.
Genesis – Land of Confusion
(mit dem Lied bin ich quasi groß geworden)

07 .:. Ein Song.. der dein liebstes Instrumental ist.
Debussy – Claire de Lune
(ich kann den Anfang sogar auf dem Klavier spielen. Ein ganz großartiges Stück)

08 .:. Ein Song.. der eine deiner liebsten Bands / Künstler repräsentiert.
Puuh, das ist echt schwer…
Phil Collins – Everyday
(ich bin mit dem Typen aufgewachsen und ich denke, ich werde den auch immer wieder hören)

09 .:. Ein Song.. in dem du dich selbst wiederfindest oder in dem du dich auf eine gewisse Art und Weise verstanden fühlst.
Billy Joel – Always a Woman

10 .:. Ein Song.. der dich an eine spezielle Begebenheit erinnert, und welche das ist.
Joe Hisaishi – Sekai no Yakusoku (The Promise of the World)
(das Abschiedslied für meinen Vampire-Charakter. Als es gespielt wurde, hab ich echt geheult…)

11 .:. Ein Song.. bei dem du am besten entspannen kannst.
Ludovico Einaudi – Questa Notte
(ich steh auf Klavier-Musik)

12 .:. Ein Song.. der für eine richtig gute Zeit in deinem Leben steht.
Alphabeat – Fascination

13 .:. Ein Song.. der momentan dein Lieblingssong ist.
Within Temptation – Anywhere

14 .:. Ein Song.. den du deinem/er besten Freund/Freundin widmen würdest.Und warum?
Take That – Why can’t I wake up with you
(er wird’s schon wissen…)

15 .:. Ein Song.. bei dem du das Gefühl hast, dass ihn außer dir niemand gerne hört.
Ich glaube, den Song gibt es nicht. Mein Musikgeschmack ist so breit gefächert, dass es wohl kein Lied gibt, von dem ich das Gefühl habe, dass nur ich ihn gerne höre

16 .:. Ein Song.. den du vor allem aufgrund seiner Lyrics (Texte) magst.
Melanie C – Immune
(der Song geht mir immer wieder unter die Haut und ich kann es einfach sehr gut nachempfinden)

17 .:. Ein Song.. der weder deutsch- noch englischsprachig ist und dir sehr gefällt.
Faun – Unda

18 .:. Ein Song.. bei dem du dich bestens abreagieren kannst.
The Jacksons – Blame it on the Boogie

19 .:. Ein Song.. der auf deiner Beerdigung gespielt werden sollte.
Billy Joel – She’s got a way about her

20 .:. Ein Song.. den du zu den besten aller Zeiten rechnen würdest.
John Miles – Music was my first love

Ich hoffe, ich konnte einen kleinen Einblick in das geben, was mich an Musik bewegt, berührt etc.
Es ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was mich so an Liedern in meinem Leben begleitet. In Wahrheit sind es unzählige mehr, wovon jeder auf seine eigene Art etwas ausdrückt.

Category: Musik
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.
2 Responses
  1. Stefan B. says:

    Superspannend! Vor allem, weil viel mehr „normale“ Musik (Wie eben Genesis, Mel C oder auch Enimen 😉 ) dabei ist… hab dich was Musik angeht falsch eingeschätzt.

  2. Arienna says:

    @ Stefan B.: Das war der Sinn der Übung. Nur, weil ich in meiner Freizeit gern Metal oder Gothic höre, sind das nicht unbedingt die Sachen, die mir aus der Seele sprechen und mir viel bedeuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.