Morgens aufwachen…

Es ist jetzt grad mal 9.23 Uhr und ich bin seit etwa 45 Minuten wach…
Naja, ich befinde mich zumindest in einem Zustand zwischen wach und schlafen, aber es geht mehr in Richtung wach.
Eine halb geleerte Kaffeetasse neben mir, was ebenso dazu beiträgt, mich langsam aber sicher in die Welt zurückzuholen.
Ohne Kaffee geht ja morgens bei mir gar nix…
Nachdem ich gestern von dem Offplay-Treffen der Vamipre-Domäne Hagen gegen 1.45 Uhr zu Hause war, hat es tatsächlich noch bis halb vier gedauert, bis ich dann tatsächlich eingeschlafen bin… Und eigentlich sollte mich der Wecker um neun wecken, nur wenn man ’ne Viertelstunde früher von alleine wach wird, ist das echt fies.
Ich fühl mich wie draufgehauen. So total unausgeschlafen 🙁
Aber ich hab trotzdem etwas, worauf ich mich freuen kann. Heute Mittag gehts wieder auf zum DSA-Spielen!!!
Das Abenteuer haben wir vor einem Jahr angefangen und haben heute den zweiten Spieltermin… Ja, wir haben ein ganzes Jahr nicht gespielt… Aber daher freu ich mich für heute umso mehr.
Ich darf meinen Lieblings-Char endlich wieder auspacken: eigentlich eine Adlige mit der Profession Hofdame/Kartographin. Aber irgendwie wurde sie aufgrund ihrer Fhigkeiten im Bogenschießen mal kurz und schmerzlos von ihrer Tante zur Waldläuferin umfunktioniert. Und das kriegt die Gute auch ganz gut hin.
Diesen Charakter stelle ich auch im Live ab und an dar, beispielsweise, wenn es auf die offiziellen DSA-Cons geht.
Das Mädel entspricht auch mir einigermaßen, wenn auch nur in Ansätzen. Aber einen Teil meiner Persönlichkeit spiegelt sie doch wieder, auch wenn man das beim Rollenspiel eigentlich nicht tun sollte. Aber das lässt sich nicht so unbedingt immer vermeiden. Die Hauptsache ist aber, dass ich Spaß daran habe. Und den habe ich tatsächlich 🙂
Um 13 Uhr gehts los. Ich bin gespannt, ob wir das Abenteuer heute durch kriegen…

Category: Rollenspiel
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.