Versöhnung

Versöhnung ist die Kunst, den Zauber eines
Neuanfangs ein zweites Mal zu spüren.

Stephan Sarek

Die Versöhnlichkeit ist’s, was die Liebe bewahret und alle ihre zarten Blüten.


Jeremias Gotthelf

Wie der Zwist der Liebenden sind die Dissonanzen der Welt. Versöhnung ist mitten im Streit, und alles Getrennte findet sich wieder.

Johann Christian Friedrich Hölderlin

Category: Poesie
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.