Krank, aber so richtig

Scheinbar meinte gestern ein doofer kleiner Virus meinen Körper belästigen zu müssen, der nun von Kopf- und Gliederschmerzen, Schlafschwierigkeiten, ganz bösen Halsschmerzen und, was ich normalerweise nie habe, Fieber geplagt ist.

Ich habe mich seit langem nicht mehr so beschissen gefühlt und werde nachher, sobald die Praxis aufmacht, meinem Hausarzt einen Besuch abstatten.
Ich hab tierische Angst, dass das ’ne Kehlkopfentzündung sein kann, weil das gestern so urplötzlich auftrat und ich echt derbe Schluckbeschwerden habe. Dazu kommt das Fieber, das mich sehr beunruhigt. Ich habe sonst nie Fieber, wenn ich krank bin.
Drückt mir die Daumen, dass es nichts schlimmes ist…
Category: Krank
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.
2 Responses
  1. Alex says:

    *Daumen drück*

    Die derzeit herum geisternde Grippewelle zeichnet sich aber besonders durch Halsschmerzen aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.