Gedanken

Manchmal wünsche ich mir
meine Gedanken
wären
gefangen in einem dieser
kleinen Kästen
die man
Radio
nennt
denn dann
könnte ich sie
wenigstens abschalten
Engelbert Schinkel
Category: Poesie
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.