Der beste Mann der Welt

Ich kann wohl mit Fug und Recht behaupten, dass ich wirklich den besten Mann der Welt an meiner Seite weiß.

Er ist für mich da und tröstet, wenn’s mir schlecht geht, lacht mit mir, mag genau den gleichen Blödsinn wie ich und wird nicht müde, sein Leben mit mir zu teilen.
Sein Weihnachtsgeschenk für mich war einfach nur großartig: ich bekam ein T-Shirt, das ich im Internet erspähte, mir aber zum Bestellen zu teuer war und oben drauf eine riesen Portion meiner Lieblingsschokolade (die Rote von Lindt). Und damit ich die trotz Laktoseintoleranz problemlos genießen kann, gabs ’ne Packung Lactase mit oben drauf. Einfach nur toll!!
Und nun, während  ich mit üblen Magenschmerzen auf dem Sofa liege, wienert mein Mann die Wohnung für den Besuch morgen. Und zusätzlich erkundet er sich regelmäßig nach meinem Befinden.
Bester Mann der Welt!! Und dazu noch meiner!! <3
Category: Erlebnisse, Krank
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.