Stress, Wochenenden und der blöde Magen

Jaja, was tut man nicht alles…
Am Wochenende war ein Vampire-Treffen angesetzt, für das ich mir im Vorfeld ziemlich den Hintern aufgerissen habe. Zwei Nächte bis 2 Uhr genäht und Nerven gelassen ohne Ende. Ich hatte am Freitag fast einen Nervenzusammenbruch, nachdem ich mich dann auch noch mit einem sehr guten Freund in die Haare gekriegt hab. Schlimm sowas…
Naja, das Treffen an sich war aus meiner Sicht vollkommen in Ordnung, andere mögen das anders sehen, aber ich fands ok.
Und jetzt hat es mich eingeholt. Der Stress vom Wochenende rächt sich und hat sich gestern mit Durchfall und Magenschmerzen geäußert. Der Durchfall ist zwar jetzt weg, aber dafür mag mein Magen mich nicht mehr.
Ich war vorhin beim Onkel Arzt, der meinte, dass ich ’ne Magenschleimhautreizung hätte. Nicht weiter verwunderlich, aber leider auch nicht grade toll… Die Magenschmerzen sind also normal und das Übelkeitsgefühl auch. Somit darf ich wieder mal Medikamente zu mir nehmen und für den Rest der Woche das Bettchen hüten. Hip hip hurra 🙁

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed.You can leave a response, or trackback from your own site.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.